Fakultät für Chemie und Pharmazie

Prinzessin Therese von Bayern Preis 2019

Bild: Geheimes Hausarchiv, München, Nachlass Prinzessin Therese von Bayern

Der Prinzessin Therese von Bayern Preis wird dieses Jahr auch an zwei Wissenschaftlerinnen der Fakultät für Chemie und Pharmazie, Prof. Dr. Lena Daumann und Prof. Dr. Olivia Merkel, verliehen.

 

Aus Anlaß des 100jährigen Jubiläums der Verleihung der Ehrendoktorwürde an die Wittelsbacher Forscherin Prinzessin Dr. h.c. Therese von Bayern wurde 1997 an der Universität München die „Prinzessin Therese von Bayern-Stiftung zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft an der LMU“ ins Leben gerufen. Die Stiftung verfolgt unter anderem das Ziel, in regelmäßigen Abständen herausragende Wissenschaftlerinnen einzelner Fakultäten mit einem Förderpreis auszuzeichnen, um deren Motivation zur Hochschulkarriere zu unterstützen.

Es sollen diesmal promovierte Wissenschaftlerinnen aus den Naturwissenschaftlichen Fakultäten (Fakultäten 16–20) ausgezeichnet werden. Dafür stehen insgesamt 60.000 € zur Verfügung. Die Höhe des Preises beträgt 10.000 €.

Zentrale Auswahlkriterien sind gemäß der Stiftungssatzung vor allem außerordentliche wissenschaftliche Leistungen (vorzugsweise in einem transdisziplinär konzipierten Forschungsvorhaben) sowie akademische Karriereverläufe, die Vorbildfunktion für junge Wissenschaftlerinnen besitzen können.

Wissenschaftlerinnen mit einer Anbindung an eine der genannten Fakultäten konnten ihre Bewerbung, zusammen mit einem Gutachten über ihre wissenschaftliche Qualifikation bis Ende Juni 2018 an das Dekanat ihrer Fakultät richten.

Auf der ersten Stufe des Auswahlverfahrens erfolgte eine Vorselektion bzw. Priorisierung durch die Fakultäten. Auf der zweiten Stufe entschied das Kuratorium der Stiftung über die Preisvergabe, wobei es sich auf die Vorschläge der Fakultäten stützte und bei Bedarf zusätzliche Fachgutachten einholte.

Folgenden Wissenschaftlerinnen wird der Prinzessin Therese von Bayern-Preis 2019 verliehen: 

 

Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik

  • Prof. Dr. Francesca Biagini
  • Prof. Dr. Sonja Greven

Fakultät für Physik

  • Dr. Monika Aidelsburger

Fakultät für Chemie und Pharmazie

  • Prof. Dr. Lena Daumann
  • Prof. Dr. Olivia Merkel

Fakultät für Biologie

  • Prof. Dr. Kirsten Jung

 

Die Preisverleihung findet am 19. Juli 2019 im Senatssaal der LMU statt.

Für das Kuratorium: Dr. Hadumod Bußmann, Dr. Margit Weber

Weitere Auskünfte erteilt das Büro der Universitätsfrauenbeauftragten

 

Weitere Infos: