Fakultät für Chemie und Pharmazie

Mentoringprogramm der Fakultät

Seit Oktober 2017 wird an der Fakultät für Chemie und Pharmazie ein eingenes Mentoringprogramm aufgebaut, da das Programm LMUMentoring aus dem Nachhaltigkeitsprogramm der zweiten Exzellenzinitiative nicht mehr angeboten wird.

Das Mentoringprogramm der Fakultät hat sich zum Ziel gesetzt herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen - Doktorandinnen und Post-Doktorandinnen - auf dem Weg in eine wissenschaftliche Karriere bis hin zur Professur intensiv zu unterstützen.

Die teilnehmenden Nachwuchswissenschaftlerinnen (Mentees) werden zunächst für ein Jahr unterstützt durch

  • einen persönlichen Austausch mit einer Mentorin oder einem Mentor (ca. 3-4 persönliche Treffen/Jahr)
  • eigens organisierte oder durch Hinweise auf Workshop- und Trainingsangebote
  • Einladung zu Veranstaltungen, die die Bildung und den Zugang zu Netzwerken ermöglichen
  • die Möglichkeit finanzielle Unterstützung von Einzelmaßnahmen wie Konferenzreisen oder kurzen Forschungsaufenthalten zu beantragen

Save the Date:
Auftaktveranstaltung am 27.11.2017, 17-19 Uhr, Buchner-HS


Anmelden bis 20.11.2017 bitte hier: https://www.cup.uni-muenchen.de/anmeld/mentoring/

Koordination des Mentoring-Programms der Fakultät:

Dr. Selma Speith-Kölbl

Weiterführende Links