Fakultät für Chemie und Pharmazie

Studieren im Ausland

Internationale Austauschprogramme erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ein erfolgreicher Auslandsaufenthalt erfordert aber eine umfangreiche und langfristige Vorbereitung, bei der insbesondere ein hohes Maß an Eigeninitiative gefordert ist. Je nach Vorhaben kann eine Vorlaufzeit von bis zu 1,5 Jahren erforderlich sein. Lassen Sie sich aber auf keinen Fall abschrecken - der Aufwand lohnt sich!
Bevor Sie sich persönlich beraten lassen, informieren Sie sich selbständig über die entsprechenden Partner-Universitäten der LMU in den verschiedenen Ländern, deren Zulassungsbedingungen, Finanzierungsmöglichkeiten usw., z.B. an der Infothek oder auf den Webseiten des Referats für Internationale Angelegenheiten.
Der Career Service der LMU bietet zudem während der Vorlesungszeiten mittwochs eine Sprechstunde zu Auslandspraktika in Großhadern und Martinsried an (weitere Infos).

Weiterführende Links